Datenschutz nach DSGVO

Die europäische Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, tritt am 25.05.2018 in Kraft und löst das Bundesdatenschutzgesetz weitestgehend ab.

Viele der bislang geltenden Vorschriften werden verschärft und es drohen den Unternehmen bei Nichteinhaltung hohe Geldbußen und auch Abmahnungen durch Mitbewerber und Abmahnvereine.

Um dem zu entgehen sollte jedes Unternehmen überprüfen, ob die Datenschutzmaßnahmen den neuen Standards entsprechen und ob ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden muss.

Wir lassen Sie mit dieser Aufgabe nicht alleine, sondern bieten aktuell Informations-veranstaltungen zum Thema IT-Sicherheit und Datenschutz an. In diesen ca. zweistündigen Veranstaltungen möchten wir Ihnen alle wichtigen Änderungen präsentieren und erläutern, wie Sie die neuen Bestimmungen direkt in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

Interesse geweckt?

Veranstaltung „IT-Sicherheit und Datenschutz für KMU"

dzo - Dienstleistungszentrum Oldenburg
August-Wilhelm-Kühnholz-Str. 5
26135 Oldenburg

Die Veranstaltung findet an folgenden Terminen von 09:00 bis 11:00 Uhr statt:
Fr, 25.05.2018
Fr, 01.06.2018

Melden Sie sich hier an!

Für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen natürlich gerne jederzeit zur Verfügung.
Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, falls Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben!

Kontaktformular ausfüllen
Anrufen: +49 441 97070